Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zum Footer springen

Publikationen

Die Publikationen des Teams Wissenschaftsgeleitete Digitalität drücken die Vielgestaltigkeit der interdisziplinären Forschungsinteressen seiner Mitarbeitenden aus. In museums- und sammlungsbezogener Hinsicht beschäftigen sie sich mit reflektierenden Forschungen bezüglich der Potenziale und Herausforderungen des Einsatzes digitaler Medien für die Generierung, Präsentation und Vernetzung virtueller Objekte. Darüber hinaus beziehen sie sich in theoretischer und historischer Hinsicht auf grundlegende Fragen und Diskurse bezüglich digitaler Medien, Technologien und Kulturen, und auf die Erschließung maritimer Welten durch Digitaltechnologien.

  • Hodgson, Isabella, Luca Junge, Dennis Hoffmann, Nicolas Dittgen, und Frederic Theis. „Learning to Listen Properly: Participatory Digital Projects at the German Maritime Museum Based on Iterative Co-creation.“ Journal on Computing and Cultural Heritage, 2024. (Eingereicht, angenommen)

  • Müggenburg, Jan, und Sebastian Vehlken. „Rechnende Tiere. Zootechnologien aus dem Ozean“, 2011.
    https://mediarep.org/handle/doc/2700

  • Niewerth, Dennis: Die „Digitale Aura“ und die Anmutungen des Virtuellen, in: Carius, Hendrikje und Fackler, Guido (Hrsg.): Exponat – Raum – Interaktion. Perspektiven für das Kuratieren digitaler Ausstellungen, Göttingen 2022, S. 173-181,
    https://www.vr-elibrary.de/doi/pdf/10.14220/9783737012584

  • Niewerth, Dennis: Dinge – Nutzer – Netze: Von der Virtualisierung des Musealen zur Musealisierung des Virtuellen, Edition Museum, Bd. 30, Bielefeld 2018

  • Niewerth, Dennis: Entgrenzen? Abgrenzen? Eingrenzen? Über digitale Objekte als Ausstellungsgegenstände und die Digitalität der Kopie, in: Laussegger, Armin und Sam, Sandra (Hrsg.): Tätigkeitsbericht 2020 der Landessammlungen Niederösterreich und des Zentrums für Museale Sammlungswissenschaften, St. Pölten 2021, S. 191-195

  • Niewerth, Dennis: Laser, Licht und Takelagen. Methoden, Zweck und Perspektiven der 3D-Digitalisierung von Schiffsmodellen am Deutschen Schifffahrtsmuseum, in: Museumskunde 84, Online-Erweiterung, 2019, S. 1-10,
    https://www.museumsbund.de/wp-content/uploads/2020/04/final-niewerth.pdf

  • Niewerth, Dennis: Objekte der Begierde. Wie man eine digitale Aura erzeugt (und wie besser nicht), in: Bienert, Andreas, Börner, Anko, Emenlauer-Blömers, Eva und Hemsley, James (Hrsg.): EVA Berlin 2019 Proceedings, Berlin 2019, S. 38-43,
    https://books.ub.uni-heidelberg.de/arthistoricum/reader/download/645/645-17-87878-1-10-20200317.pdf

  • Niewerth, Dennis: Schiffsmodelle als Wissensspeicher zu Untersuchung des maritimen Erbes. Das DSM konzipiert die Digitalisierung eines zentralen Sammlungsgegenstandes, in: Deutsche Schiffahrt 39 (2), 2017, 19-21

  • Niewerth, Dennis: Verstaut, verzettelt, vernetzt. Museen und ihre Sammlungen in der Geschichte der „Neuen Medien“, in: Andraschke, Udo und Wagner, Sarah (Hrsg.): Objekte im Netz. Wissenschaftliche Sammlungen im Digitalen Wandel. Digitale Gesellschaft 33, Bielefeld 2020, S. 29-43

  • Niewerth, Dennis: Virtuelle Museen, in: Kasprowicz, Dawid und Rieger, Stefan (Hrsg.): Handbuch Virtualität, Wiesbaden 2020, S. 521-532

  • Niewerth, Dennis: Wir sind immer virtuell gewesen. Plädoyer für ein Ende des Ausnahmezustands, in: museums:zeit – Mitteilungsblatt, Neue Folge 76, 2019, S. 17-18

  • Reis, Alexander, Sebastian Vehlken, Klaus Eickel, und Pia Götz. „‚Das ganze Objekt verstehen‘. Magnetresonanzverfahren in der Kulturerbeforschung“. Deutsche Schifffahrt, Nr. 1 (2024).

  • Vehlken, Sebastian. „Pervasive Intelligence: The Tempo-Spatiality of Drone Swarms“, 2018.
    https://doi.org/10.25969/MEDIAREP/13528

  • Vehlken, Sebastian. Zootechnologies: A Media History of Swarm Research. Übersetzt von Valentine A. Pakis. Amsterdam University Press, 2019.
    https://doi.org/10.2307/j.ctvswx8f2

  • Vehlken, Sebastian. „The Great Pacific Garbage Catch. Müll als Medium einer ‹Plastic Oceanography›“, 2020.
    https://doi.org/10.25969/MEDIAREP/14836

  • Vehlken, Sebastian. „Schwärmen“. In Historisches Wörterbuch des Mediengebrauchs, herausgegeben von Matthias Bickenbach, Heiko Christians, Nikolaus Wegmann, Judith Pietreck, und Sina Drews, 3:404–29. Wien: Böhlau, 2022.
    https://www.neue-impulse-verlag.de/shop/item/9783412514303/historisches-worterbuch-des-mediengebrauchs-3-von-heiko-christians-matthias-bickenbach-nikolaus-wegmann-gebundenes-buch#

  • Vehlken, Sebastian. „‚Acoustic Fog‘. Noise Pollution in Submarine Soundscapes“. In Noise Pollution, herausgegeben von Evi Zemanek und Dominik Schrey. meson press, 2024. (eingereicht, Band in Vorbereitung)

  • Vehlken, Sebastian. „Making Waves. Schiffe, Störung, Simulation“. In Das Schiff, herausgegeben von Friedrich Balke, Bernhard Siegert, und Joseph Vogl, 17–28. Archiv für Mediengeschichte 20. Berlin Vorwerk 8 [2024], 2024.
    https://www.vorwerk8.de/programm-titel-ansicht.php?id=315&am=2

  • Vehlken, Sebastian. „‚Sea for man to live, land for machine to function‘. Schwimmende Städte als Maritime Medien“. In Medialitäten des Meeres, herausgegeben von Dennis Niewerth und Ruth Schilling. Bielefeld: transcript, 2025.
    https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-5656-5/medialitaeten-des-meeres/

  • Vehlken, Sebastian, und Eva Schauerte. „Zeitschrift für Medienwissenschaft. Heft 19: Faktizitäten“, 2018.
    https://doi.org/10.25969/MEDIAREP/1199

  • Vehlken, Sebastian, Christina Vagt, und Wolf Kittler. „Introduction: Modeling the Pacific Ocean“. Media+Environment 3, Nr. 2 (20. Mai 2021).
    https://doi.org/10.1525/001c.21997

.svgDSMlogo {fill: #fff;} .svgDSMType {display: block;} .svgDSMlogo { fill: #fff; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgDSMlogoBlue { fill: #002c50; } .svgDSMType { display: block; } .svgNavPlus { fill: #002c50; }